Seminar Sicher in die Selbstständigkeit

Sicher in die Selbstständigkeit

Optimale Vorbereitung für Ihre Selbstständigkeit.

Tipps, Dos und Don‘ts für Ihren Weg in die Selbstständigkeit.

Erfahren Sie in dem Seminar, wie sie Ihre Selbständigkeit optimal vorbereiten, finanzielle Risiken erkennen und absichern, sich mit staatlichen Zuschüssen nicht nur eine verbesserte Liquidität, sondern einen echten Wettbewerbsvorteil verschaffen. Lernen Sie aber auch, wie man besser verhandelt und teure Fallen vermeidet. Nachdem Seminar sind Sie in der Lage Chancen und Risiken sicher abzuschätzen und wissen, was Sie tun müssen, um an die begehrten Zuschüsse vom Staat zum Aufbau Ihrer Selbständigkeit zu kommen. Alle Referenten geben in diesem Seminar nicht nur Wissen weiter, sondern lassen die Seminarteilnehmer auch eigenen Erfahrungen als Gründer profitieren.

1. Tag: Der Unternehmer - Wie man sein Unternehmen richtig aufbaut

I. Vorgründungsphase

  • Wie man sich die richtige Strategie baut
  • Wie man Verhandlungen zu seinen Gunsten lenkt

II. Rahmenbedingungen richtig einordnen

  • Wie man den richtigen Standort findet (Standortanalyse)
  • Habe ich das Zeug zum Unternehmer (Potentialanalyse)

 

2. Tag Das Gesetz - Wie man rechtliche und steuerliche Fallen vermeiden

III. ABC der wichtigsten Verträge zur Existenzgründung

  • Mietverträge
  • Arbeitsvertrag
  • Leasing

IV. Richtige Gesellschaftsform

  • Welche Gesellschaftsform passt zu mir
  • Vermeidung der persönlichen Haftung
  • Steuerliche Vorteile nutzen

V. Markenrecht und –schutz

  • Wie man seine eigene Marke schützt
  • Wie man die Verletzung anderer Schutz- und Markenrechte vermeidet

 

3. Tag Die Finanzen - Wie man Krisen vermeidet

VI. Compliance für Selbständige

  • Welche Strafvorschriften auf keinen Fall verletzt werden dürfen und wie man vorbeugt
  • Wie man Strafen vermeidet und damit Geld spart
  • Arbeitsschutz
  • Steuern und Buchführung
  • Finanzen

VII Staatliche Förderungen

  • Wettbewerbsvorteile durch staatliche Unterstützung. Wie man mit Fördergelder  clever die Existenzgründung vorbereitet
  • Intelligente Preispolitik: So lassen Sie staatliche Förderungen in Ihre Preise einfließen.
  • Zuschuss statt Eigenkapital – wie man clever seine Selbstständigkeit finanziert

Welche Voraussetzungen Sie für das Seminar „Sicher in die Selbstständigkeit“ mitbringen sollten.

Wenn Sie sich selbstständig machen möchten und einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen haben möchten, sind Sie hier richtig.

Nächster Start: 04.10.2016 | Kosten 980€ | Frühbucher 880€ | BAW Absolventen 680€

Seminardauer: 

4.  – 6. Oktober 2016

Wann:

an 3 Abenden, je 18.15 – 21.30 Uhr

Ort:

Sie studieren in den Räumen der BAW in München. In Ihrem Interesse legen wir in den geplanten Präsenzveranstaltungen den Fokus auf Interaktion, direktes Lernen und persönliches Netzwerk.

Kosten

Einmalig 980€ - Frühbucher 880€ - BAW Absolventen 680€
Im Preis inbegriffen sind Obst, Kaffee und Erfrischungsgetränke sowie relevante Unterlagen.

Bis drei Monate vor Seminarstart erhalten Sie den Anmelde-Frühbucherrabatt!

Abschluss

BAW Teilnahmezertifikat

Profitieren Sie vom Praxiswissen unserer Experten.

Der Dozentenpool der BAW umfasst über 300 erfahrene Praktiker und Experten aus renommierten nationalen und internationalen Unternehmen. Im BAW Seminar kommen nur erfahrene Spezialisten zum Einsatz. Für deren Qualität und Erfahrung bürgt nicht nur die BAW mit ihrem Namen, sondern auch der Seminarleiter.

Ihr Seminarleiter Markus Schollmeyer:

Seminarleiter Markus Schollmeyer ist seit 1998 Rechtsanwalt und Wirtschaftsjurist, seit 2010 auch ausgebildeter Journalist. Als Partner bei FASP Finck, Sigl & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB ist er intern Spezialist für Öffentlichkeitsarbeit, Marketing/-strategie und berät Mandanten zu Compliance und Wrongdoings (Wirtschaftstrafrecht / Public affairs/ Litigation PR/ Haftung/ Kündigung usw.). Der Autor von mehreren Büchern zählt Unternehmen, Spitzensportler, Existenzgründer und Startups zu seinen Mandanten.

 

Weitere Dozenten

Klaus G. Finck ist seit 1981 Rechtsanwalt, seit 1984 Steuerberater sowie seit 2009 Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Er gründete 1986 die Kanzlei FASP Finck  Sigl & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB, in welcher derzeit 16 Berufsträger tätig sind. Herr Finck ist auch bei der KfW-Beraterbörse gelisteter Gründungscoach und verfügt selbst über langjährige unternehmerische Erfahrungen.

Markus Sterl-Stürzer ist Mit-Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der FASP Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH in München. Dort berät er Existenzgründer und Startups über Fördermittel, Businessplan und Planzahlen, Finanzierung, Praxis- und Unternehmensführung sowie Controlling.

Harald Mönch ist seit 2002 Rechtsanwalt und 2009 Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz mit Schwerpunkten im Wettbewerbs-, Marken- und Patentrecht und Partner bei FASP Finck Sigl & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB in München. Er berät .zu Entwicklung und Optimierung von Anmelde- und Schutzstrategien insbesondere die Verteidigung und Durchsetzung von Schutzrechten.

Ruth Schöllhammer Vorstand Deutscher Gründerverband und Dozentin und Beraterin für Social Media und digitale Marketingstrategie